Möhre

5 Gründe warum die Möhre jeden Tag dazugehören sollte

Die Möhre – der Beta – Carotin – Lieferant für deinen Körper

Auch liebevoll Wurzel genannt gehört sie zu den kalorienarmen Gemüsesorten und ist ein hervorragender Beta – Carotin – Lieferant. Das Beta – Carotin ist eine Vorstufe des Vitamin A. Es bietet dem Körper einen natürlichen Lichtschutzfaktor. Sie ist zusätzlich reich an verschiedenen Mineralien und Spurenelementen.

Sehr gut geeignet für den kranken Magen

Die Möhre ist äußerst bekömmlich und eignet sich somit sehr gut als Schonkost für Menschen mit einem empfindlichen Magen. Zugleich haben ihre Inhaltsstoffe immunstärkende, antioxidative, harntreibene, verdauungsfördernde und augenunterstützende Wirkungen.

Auch in unserem Lieblingsgetränk enthalten

Das Wurzelgemüse ist auch einer der über 80 pflanzlichen Bestandteile des Mikronährstoffkonzentrates Cellagon aurum. Das Getränk, was jeden Tag regelmäßig getrunken eurem Körper unter anderem eine optimale Grundversorgung an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen bietet.

Zugleich hat die Möhre durch das Vitamin A auch positive Eigenschaften im Kampf gegen den Krebs. Um das Vitamin A gut vom Körper aufnehmen zu können, ist es am besten die Möhren fein zerkleinert oder als Saft zu verzehren. Das Beta – Carotin ist sehr hitzestabil, daher ist beim Verzehr von warmen Mahlzeiten auch eine gute Vitaminaufnahme gegeben. Jedoch sollte man darauf achten, dass immer eine kleine Fettbeigabe dabei ist, denn die erhöht die Aufnahme des Vitamins enorm.

Der Verzehr von Möhren ist für jedermann wichtig – für groß und klein, jung und alt

Der Verzehr von Möhren lohnt sich für die ganze Familie. Denn die wohl bekannteste positive  Eigenschaft des Vitamins ist die Stärkung für die Augen. Ein Mangel an diesem Vitamin kann zur Nachtblindheit führen. Es ist auch für gesunde Schleimhäute verantwortlich. Das spüren Frauen in den Wechseljahren, denn ein Mangel lässt die Schleimhäute austrocknen. Auch Männer profitiren von der positiven Wirkung, da es an der Produktion gesunder Spermien beteiligt ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.